günstige Langzeit Auslandskrankenversicherung

Langzeit-Auslandskrankenversicherung – so sparst du Bares

Je nachdem was für eine Reise vor dir liegt, benötigst du unterschiedliche Versicherungen. Welche Möglichkeiten es dabei gibt und wie du bei ein und der selben Auslandskrankenversicherung über 50% sparen kannst, erfährst du in diesem Artikel.

Reiseversicherung für den Urlaub

Schon für den Urlaub benötigst du eine Auslandskrankenversicherung. Denn deine normale Krankenversicherung greift in der Regel nur wenn dir etwas in Deutschland passiert bzw. wenn du hier behandelt werden kannst. Zumindest erste Behandlungen im Ausland und der Rücktransport nach Deutschland bleiben dann an dir hängen. Und das kann schnell ganz schön teuer werden. Eine Auslandskrankenversicherung empfiehlt sich also in jedem Fall. Auch wenn du nur mal eine Woche nach Italien fährst.
Urlaubskrankenversicherungen sind aber in der Regel sehr günstig. Der ADAC bietet zum Beispiel eine solche Zusatzversicherung an oder die Raiffeisenbank. Oft gibt es auch eine Zusatzversicherung bei deiner Krankenkasse, die bei einem Urlaub im Ausland greift. Für um die 20 Euro pro Jahr ist man dann schon gut abgesichert. Meistens bei beliebig vielen Urlauben pro Jahr, die jeweils bis zu sechs Wochen gehen dürfen. Die genauen Bedingungen musst du den Versicherungsbestimmungen entnehmen. Bei Reiseversicherungen für den Kurzurlaub kannst du jedenfalls wenig falsch machen.

Langzeit-Auslandskrankenversicherung – für längere Reisen

Langzeit-Auslandskrankenversicherung ist nicht nur ein tolles Wort, das du beim nächsten Mal Hangman spielen verwenden kannst. Sie ist auch nötig wenn du für länger als sechs Wochen verreist. Spätestens bei einer Weltreise solltest du also so eine Versicherung abschließen 😉
Auch bei einem Work and Travel Aufenthalt benötigst du eine Langzeit-Auslandskrankenversicherung. Hier muss in den Bestimmungen festgelegt sein, dass du auch arbeiten darfst. Bei den meisten Versicherungen, die auch für längere Reisen und mehrere Länder gültig sind, gibt es zwei Optionen: Mit Kanada und USA. Und ohne Kanada und USA, was dann logischerweise etwas günstiger ist. Bei einer Weltreise solltest du dir also schon zuvor im Klaren sein, welche Länder du besuchen willst.

So sparst du 50% bei deiner Langzeit-Auslandskrankenversicherung

Manche Links auf dieser Webseite sind so genannte Affiliate-Links. Dabei empfehle ich ein Produkt oder eine Dienstleistung. Und wenn du nach einem Klick auf den Link das Produkt kaufst, bekomme ich eine Provision. Das hat für dich keinen Nachteil, weil der Preis der gleiche bleibt und weil ich nur Dinge empfehle, die ich selber besitze oder mit denen ich Erfahrung habe. Dass das kein leeres Versprechen ist, kannst du jetzt „live“ miterleben 😉
Viele Reiseblogger empfehlen die Hanse Merkur Reiseversicherung (Affiliate-Link) Die kann ich auch empfehlen, denn sie ist mehrfacher Testsieger und ich habe sie auch schon gebucht (musste sie aber nicht in Anspruch nehmen). Wenn du auf den obigen Link klickst und die Versicherung abschließt, bekomme ich eine nette Provision. Aber: Ich weiß wo du die gleiche Versicherung viel günstiger bekommst. Deshalb kann ich dich schlecht guten Gewissens zur Hanse Merkur Seite weiterleiten. Hier bekommst du die gleiche Langzeit-Auslandskrankenversicherung nämlich viel billiger: sta travel Langzeit Auslandskrankenversicherung
sta travel hat nämlich einen Deal mit der Hanse Merkur und kann deshalb die Versicherung günstiger anbieten als auf der eigentlichen Versicherungsseite. Das ist zwar verrückt, vor allem wenn man dabei bedenkt, dass sta travel dabei auch noch etwas verdient, aber so ist das eben.
Diese Versicherung ist sowohl für Langzeitreisen, als auch für Work and Travel gültig. Wir rechnen mal ein Beispiel durch, damit du siehst wie viel du dabei sparen kannst:

Buchung über Hanse Merkur Seite

Versicherung: Hanse Merkur Langzeit Auslandskrankenversicherung mit USA und Kanada
Reisedauer: 01.01.16 – 30.12.16
Kosten: ca. 1.130 €

Buchung über sta travel Seite

Versicherung: Hanse Merkur Langzeit Auslandskrankenversicherung mit USA und Kanada
Reisedauer: 01.01.16 – 30.12.16
Kosten: ca. 555 € (!!!)

Je nachdem über welche Seite du also buchst, kannst du bei einem einjährigen Aufenthalt mal eben über die Hälfte sparen. Bei ein und der selben Versicherung!
Hier geht’s zu sta travel [ kein Affiliate Link 🙂 ]: sta travel Langzeit Auslandskrankenversicherung

UPDATE: Scheinbar arbeitet sta travel nicht mehr mit der Hanse Merkur Versicherung zusammen, sondern mit der Allianz. Wenn man das oben genannte Beispiel durchrechnet kommt man auf Kosten in Höhe von 747 € oder bei einem Selbstbehalt von 50 € auf 656 €. Das heißt man spart im Vergleich zur Hanse Merkur „nur“ noch etwa 37%. Stand: 16.10.15

Fragen oder Tipps? Schreib’s in die Kommentare!

Diesen Artikel teilen:


Das könnte dich auch interessieren:
Kostenlose Kreditkarte und kostenlos Geld abheben im Ausland

Hinterlasse einen Kommentar